die exen: "Der merkwürdige Herr Bruckner" (Figurentheater für Erwachsene)

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

die exen: "Der merkwürdige Herr Bruckner"

privat

Anton Bruckner: Der Mann, dessen 200. Geburtstag wir im Jahr 2024 feiern, war berühmt und bescheiden zugleich. Er war Komponist, Musiker und Lehrer. Und auch in der Steyrer Stadtpfarrkirche bekam man immer wieder zu hören, wie grandios er an der Orgel zu Werke ging.
Was aber machte diesen Menschen aus, der trotz Misserfolgen und harter Prüfungen immer beharrlich blieb? Woher nahm er die Kraft, seiner Idee zu folgen und großartige Musik zu erschaffen? Und: Was machte die Einsamkeit mit ihm?
"Der merkwürdige Herr Bruckner“ macht sich auf die Suche den Antworten. Das musikalisch flotte Figurentheaterstück wird gespielt von der deutschen Gruppe „die dxen“. Annika Pilstl, Dorothee Carls und die Figuren, mit denen sie so virtuos hantieren, nehmen ihr Publikum mit in eine spannende Geschichte voller Merkwürdigkeiten und Überraschungen. Die Musik stammt von Philipp Plessmann und dem Spring String Quartet. 

Im AKKU kennt man „die exen“ von grandiosen Gastspielen mit „Die Geierwally“, „Der Sommernachtstraum“ oder dem furchtbar unterhaltsamen „Märchen vom guten Ende“. Aber auch mit allerhand Stücken fürs jüngste Theaterpublikum haben sie hier mehrfach Furore gemacht.

Tickets: Tel. 0664/73115620

Termin
OrtAKKU Kulturzentrum
Färbergasse 5
4400 Steyr
Telefon 2+43 664 73115620
E-Mail-Adresseoffice@akku-steyr.com
Webhttps://www.akku-steyr.com

Termine als iCal-Datei downloaden

Kontakt

VeranstalterAKKU Kulturzentrum
Daucher Kurt
Telefon 2+43 664 73115620
E-Mail-Adresseoffice@akku-steyr.com

wegfinder

Klicken Sie hier um die Karte zu laden