R7 Radlsonntag

Sport, Freizeit
Radlsonntag

Radlsonntag - an diesem Tage lass dein Auto stehn

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr geht der Radlsonntag Ennstal heuer in die 2. Runde. „Gemeinsam unser schönes Ennstal auf 2 Rädern genießen“ – so lautet das Motto. 
Ob man darin die sportliche Herausforderung der gesamten Strecke sieht, gemütliches sich Treibenlassen von einer Station zur nächsten, soweit man eben kommt oder einfach einen Familienausflug – das mag jeder selbst entscheiden. Wichtig ist die Freude am Radln.

Es bleibt spannend – die Hauptorte wechseln

„9 Gemeinden sind am Radlsonntag beteiligt, eine Morgenveranstaltung wird es heuer überall geben und das soll auch in Zukunft so bleiben“, verrät Petra Wallentin, Sprecherin des gemeindeübergreifenden Organisationsteams. Rotieren sollen hingegen die Hauptorte. Voriges Jahr war das Reichraming, heuer engagieren sich Kleinreifling und Steyr in besonderer Weise.

Programm in Steyr:

+ Beginn: 8 Uhr beim Café ins Neutor 
ÖAMTC Fahrradparcours & Reparatur-Station

+ 8 – 11 Uhr: Sport Kaiser Fahrrad-Ausstellung

+ 11 – 16 Uhr: Steckerlfisch

+ 13 – 15 Uhr: Live-Musik "PlayitagainSax"

+ 14 Uhr: Begrüßung durch die Steyrer Politiker

+ Gemeinsame Pulkfahrten: 
8.30 Uhr: Rennräder
9 Uhr: Familienfahrt Radlobby nach Garsten/Lahrndorf
9.30 Uhr: für alle – nach Ternberg

+ Infostände Radlobby & Klimafokus

Weitere Infos unter: www.radlsonntag.at

Termine

Datum der VeranstaltungSo, 16.06.2024
Uhrzeit der Veranstaltung08:00 - 16:00 Uhr

Kontakt

Kategorien

  • Sport, Freizeit