Feuer & Eisen & Jause. Schmiede-Erlebnis-Workshop für Erwachsene im Advent

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

Die Veranstaltung findet wie geplant statt.

In der historischen Schmiede wird altes Handwerk lebendig.

© Helena Wimmer

Begleitet von einer Kulturvermittlerin tauchen die Museumsbesucher:innen in die Geschichte der Eisenstadt Steyr ein und ergründen Transportwege und die historische Schmiede im Stadtmuseum Steyr. Der Sensenhammer, so wird nicht nur der Hammer selbst, sondern auch das ganze Gebäude bezeichnet, wurde in den 1950er-Jahren im Tal der Sensenschmiede in Leonstein abgebaut und in Steyr wieder aufgebaut. Hier treffen die Workshopteilnehmer:innen auf den Steyrer Kunstschmied Mario Werndl. In der Esse wird das Eisen zum Glühen gebracht und gemeinsam bearbeitet. Nach getaner Arbeit können sich die angehenden Schmiede bei Schwechater Reiterweckerln (Alternativ: vegetarisch) und einem Getränk stärken.

Kosten: 22,- Euro/Person inkl. Jause und 1 Getränk

Anmeldung erforderlich!

Anmeldung unter vermittlung@stadtmuseum-steyr.at oder unter +43 7252 575 1354 oder 1356

Termin
OrtStadtmuseum Steyr
Grünmarkt 26
4400 Steyr
Telefon 1+43 725 25751354
Telefon 2+43 725 25751356
E-Mail-Adressevermittlung@stadtmuseum-steyr.at

Termine als iCal-Datei downloaden

Kontakt

VeranstalterStadtmuseum Steyr
Grünmarkt 26
4400 Steyr

wegfinder